HP Mini 1000 Mit Intel Atom und 10-Zoll-Display Bekommt Offiziellen

0
7

Durch

Dana Wollman

|
28. Oktober 2008 08:00 Uhr

  • MEHR

Endlich hat HP endlich veröffentlicht ein follow-up (eigentlich zwei), um sein Flaggschiff-netbook, das 2133 Mini-Note. Das neueste Modell, der Mini 1000 (ab $379 mit Linux, $399 mit XP), wird nicht ersetzen die 2133; während die erste war gedacht für die Bildungs-und small-business-Einsatz, der Mini 1000 ist nun angetrieben von einem Intel-Atom-Prozessor ist deutlich mehr Verbraucher-freundliche netbook.

Verfügbar in 8,9 und 10-Zoll-Konfigurationen, es sieht so aus das Teil: 92 Prozent Tastatur in voller Größe verzichtet auf die 2133 Silber DuraFinish für eine einfache, matt-schwarze. Der Lautsprecher ist in das Scharnier, aber ach, die touch-Tasten noch unbeholfen Flanke das touch-pad. Auf der hellen Seite, seinem 2,25-Kilo-Körper fühlt sich Licht in der Hand, und es ist weniger als einen Zentimeter dick (das 2133 wiegt 3,2 kg und ist 1,1 Zentimeter dick). Um das ganze abzurunden, hat HP Imprint-Finish, das ist schwarz mit swirl-Muster. Schauen Sie sich unsere vollständige überprüfung für mehr unserer Gedanken auf dem neuen netbook.

In der Erwägung, dass der 2133 ist mit downgradeable Vista und SUSE Linux, sowohl für die 9-und 10-Zoll-Versionen des Mini 1000 wird angeboten entweder mit XP oder Mobile Internet-Erfahrung, ein proprietäres OS basiert auf Ubuntu. (Sehen Sie unsere hands-on-post für unsere ersten Eindrücke von MIE. Es genügt zu sagen, wir sind beeindruckt.)

Der Mini 1000 verfügbar sein wird mit einer 8GB oder 16GB SSD, oder eine 60GB 1,8-Zoll-Festplatte. Es wird zunächst mit einem 3-Zellen-Akku, die HP sagt, wird liefern zwischen 3 und 3,5 Stunden Akkulaufzeit. Eine erweiterte Batterie Folgen im Januar 2009. Die 10-Zoll-version hat ein 16:10 display, und beide verfügen über eine einzigartige slot-in denen die Nutzer verstauen einen proprietären HP-branded flash-Laufwerk. HP verspricht auch mobiles Breitband/3G-Lösungen später im Jahr.

Oh, ja. Und es gibt noch ein anderes netbook haben wir noch nicht gesprochen.

Tatsächlich, wir haben. Es ist, dass Vivienne Tam Mini zeigen wir Euch wieder im September (es heißt nun den HP Mini 1000 Vivienne Tam Edition).

Das 10,2-Zoll Vivienne Tam Edition zu verkaufen für etwa $699. Es wird nur dann angeboten werden, mit XP und 1 GB RAM. Wie für den Mini 1000, detaillierte Preisangaben für die verschiedenen 9-und 10-Zoll-Konfiguration nicht verfügbar waren zu der Zeit dieses Postings. Die XP-Versionen sind für den Verkauf auf hp.com heute, aber die Linux-version nicht auf den Markt bis Januar.